Juniorwiki-Logo: Macht Euch schlau!

Junior

wiki

Verein zur Förderung altersgerechten Wissens e.V.

Über uns und unser Vorhaben

Wer ist Juniorwiki e.V.?

Engagierte Bürger, Eltern und Wissenschaftler haben vor kurzem den gemeinnützigen Verein "Juniorwiki e.V." gegründet. Unser Ziel ist die Förderung altersgemäßer Bildungsmöglichkeiten, um zum Gelingen von Schule im Sinne eines gesellschaftlich-bürgerschaftlichen Anliegens beizutragen. Dazu ist eine Webseite – eben http://www.juniorwiki.org – eingerichtet, die vollständig werbefrei und für alle Nutzer kostenlos ist. Der Verein wird durch Spenden und Beiträge finanziert, er verfolgt keinerlei kommerzielle Absichten. Juniorwiki agiert ganz unabhängig von Wikipedia, auch wenn die gleiche freie Software genutzt wird (natürlich ohne die Inhalte von Wikipedia).

Was ist Juniorwiki?

Für diesen Zweck altersgemäßer Möglichkeiten der Bildung und des Wissens betreibt der Verein die Webseite www.juniorwiki.org. Juniorwiki ist eine Wissens- und Bildungsplattform von Schülern für Schüler, auf der sie einander Stoffe und Themen gemäß ihrer Altersgruppe erläutern. Die Idee, ein eigenständiges Wissensportal speziell für Schüler zu schaffen, geht dabei auf die Erfahrung zurück, dass viele über das Internet verfügbare Beiträge sachlich gar nicht den unterrichtsrelevanten Stoff behandeln und oftmals auch zu kompliziert in ihrer Darstellung sind. Damit aber werden die Bedürfnisse und Fähigkeiten der Schüler verfehlt. Warum also nicht Schülerinnen und Schülern selber die Möglichkeit geben, einander gegenseitig Stoffe zu erklären und Themen näherzubringen?

Genau diese Idee greift Juniorwiki auf. Juniorwiki verknüpft zwei Leitmotive miteinander und orientiert sich so an den Interessen von Schülern und des Unterrichts. Das erste Motiv ist, Inhalte nicht nur für Schüler bereitzustellen, sondern die Schülerinnen und Schüler selber in die Erarbeitung der entsprechenden Artikel einzubinden. Schüler erhalten die Chance, sich eine selbstständige Wissensplattform zu schaffen und zu ihrem eigenen Projekt zu machen.

Das zweite Leitmotiv von Juniorwiki besteht darin, die Inhalte nach Altersgruppen zu trennen. Konkret verfügen die Jahrgänge 5/6, 7/8, 9/10 sowie die Abiturstufen über ein je eigenständiges, von den anderen Stufen unabhängiges Portal. So können Schüler den für sie relevanten Stoff in genau ihren Fähigkeiten entsprechender Weise finden und selber darstellen.

Im Ergebnis unterstützt Juniorwiki mit dieser altersgemäßen Eigenverantwortung Schülerinnen und Schüler in ihren individuellen Lern- und Bildungsprozessen: Kompetenzen werden unterschiedlich beansprucht und gefördert, lernschwächere und -stärkere Schüler ergänzen einander. Zugleich wird der Aktionsradius von Lehrern vergrößert: das Internet kann konstruktiv in den Fachunterricht integriert und dadurch Medienkompetenz sachbezogen vermittelt werden; zudem wird die Verläßlichkeit der Inhalte durch Überprüfung sichergestellt.

Wie ist der Entwicklungsstand?

Das Projekt einer Bildungs- und Wissensplattform von Schülern für Schüler befindet sich derzeit in der Aufbauphase. Dabei ist in einem ersten Schritt ein ganz neues Design entwickelt worden, das sich an den Bedürfnissen und Interessen von Schülern orientiert und ihnen eine gute Lernumgebung bei leichter Bedienbarkeit bietet.

Momentan konzentrieren wir uns auf den nächsten Schritt, nämlich verstärkt Lehrer (und Schulen) mitsamt ihren Klassen und Schülern für die Mitarbeit zu gewinnen. Außerdem möchten wir Fördermittel einwerben, um zum einen die Arbeit rund um das Portal auch mittelfristig zu finanzieren, um zum andern weitere Funktionen implementieren zu können. Diese Funktionen sollen Schülern die Mitarbeit auf Juniorwiki noch weiter erleichtern und zugleich ihre Aktionsmöglichkeiten erweitern.

Unterstützung und Mitgliedschaft

Wir möchten Sie, verehrte Lehrer und Bürger, liebe Eltern und Großeltern, und natürlich auch Euch, liebe Schülerinnen und Schüler, daher einladen, Juniorwiki mit uns zusammen aufzubauen und es gemeinsam zum Gelingen zu führen. Über einige Möglichkeiten, wie Sie einen Beitrag hierzu leisten können, informieren wir Sie auf der Seite zur Unterstützung.

Zudem möchten wir Sie und Euch herzlich einladen, Mitglied unseres Verein zu werden. Nähere Informationen hierzu gibt es unter Mitglied werden.


Impressum